Dipl.-Ing. Matthias Stroh

Anerkannter Sachverständiger gemäß VAwS für die Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen sowie Überwachung von WHG-Fachbetrieben

Dipl. Ing. Matthias Stroh
Ingenieurbüro ms-plan
Am Daubensitz 14
D-34626 Neukirchen

Telefon: 06694 / 919039
Mobil: 0172 / 7036510
E-Mail: matthias.stroh@t-online.de

Prüfregionen

  • NRW
  • Hessen
  • Rheinlad-Pfalz
  • Thüringen
  • Bayern

Hauptsächliche Prüfbereiche

  • Heizölverbraucheranlagen
  • Erdwärmesondenanlagen
  • Biogasanlagen
  • Tankstellen
  • Prüfung von Fachbetrieben
  • Altöllageranlagen
  • Eigenverbrauchstankstellen
  • Leichtflüssigkeitsabscheider
  • Lageranlagen für Phosphatfällungsmittel
  • Fass- und Gebindelager

Beruflicher Werdegang

Mein beruflicher Werdegang begann nach dem Abitur an der Melanchthon-Schule Steinatal in 1992 mit einer 2-jährigen Ausbildung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbauer. Von 1994 bis 1998 studierte ich an der FH Giessen Energie- und Wärmetechnik. Das Studium schloss ich mit der Diplomarbeit bei der Firma Viessmann in Allendorf-Eder ab.
Im Jahre 2005 wurde ich von der Handwerkskammer Kassel zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen des Installateur- und Heizungsbauerhandwerks ernannt. Seit 2007 bin ich Sachverständiger nach VAwS zur Überprüfung von Anlagen zur Lagerung von Heizöl EL. Parallel habe ich mich im Bereich Energieeffizienz weitergebildet und erstelle seit einigen Jahren BAFA-Vor-Ort-Beratungen und bin eingetragener Energie-Effizienz-Experte der Deutschen Energie Agentur für Förderprogramme des Bundes.

Weitere Qualifikationen

  • Dipl.-Ing. (FH) für Energie- und Wärmetechnik
  • Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger des Installateur- und Heizungsbauerhandwerks der Handwerkskammer Kassel
  • Energie- Effizienz-Experte für KfW-Maßnahmen
  • BAFA Vor-Ort-Berater

Ich freue mich über Ihre Kontaktaufname

4 + 1 = ?