Aktuelles

ISH 2019

Technisch gibt es immer noch Verbesserungen bei Ölheizungen. Das zeigte sich zuletzt auch auf der ISH 2017, der weltweiten Leitmesse für Gebäude- und Energietechnik, die alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet.

ÜWG auf der ISH 2019

Besuchen Sei uns vom 14. bis 18. März 2017 in Frankfurt/Main auf der ISH, der Weltleitmesse für Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Alles richtig gemacht!

Für die Heizölkunden erwies sich in den vergangenen Wochen ihre private Energiereserve im eigenen Tank einmal mehr als echte Sparbüchse. Viele profitieren nun von günstigen Preisen.

Frohe Weihnachten für Heizölkunden

Rohölpreise auf 16-Monatstief, Heizölpreise fallen um 25 Prozent und für das erste Quartal 2019 rechnen Marktbeobachter weiter mit günstigen Konditionen. Für die Heizölkunden gab es in diesem Jahr ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk.

Ölpreis sinkt

Heizölpreise stark gefallen

Die Logistik-Probleme sind im deutschen Mineralölmarkt noch nicht überwunden. Dennoch führten die fallenden Rohölnotierungen auch hierzulande zu einer deutlichen Entspannung bei den Heizölpreisen.

ÜWG-Stand uaf der IFH

Neuer Tank, neuer Inhalt, neue Kunden

IWO und ÜWG informieren gemeinsam auf der GET Nord 2018 über die Zukunft der Ölheizung sowie aktuelle Anforderungen und gesetzliche Regelungen.

Ölheizunganlagen und der Erdölpreis

Tanken oder Warten?

Langfristig gibt es gute Gründe für einen entspannten Rohölmarkt. Doch aktuell befinden sich die Heizölpreise auf einem neuen Jahreshoch. Neben der globalen Entwicklung tragen dazu verschiedene innerdeutsche Faktoren bei.

Heizöl Nachfrage

Steigende Heizölnachfrage

Das bisherige Jahreshoch konnten die Heizölpreise hinter sich lassen. Marktbeobachter empfehlen den Endkunden, die vor dem Winter auf Nummer sicher gehen wollen, nicht zu lange mit ihrer Bestellung zu warten.

ÜWG gestärkt in die Zukunft

Auf der Mitgliederversammlung in Fulda zog die Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke eine positive Bilanz. Der Vorstand wurde für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

ÜWG-SHK Rohölpreis steigt

Rohölnotierungen stiegen

Die Rohölnotierungen stiegen in den vergangenen zwei Monaten um rund 15 Prozent. Kostet das Barrel bald wieder 100 Dollar?

Mitgliederversammlung 2018 in Fulda

Einladung zur Mitgliederversammlung 2018 der Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V.

IFH/INTHERM 2018

Treffen auf der IFH/INTHERM in Nürnberg

Vom 10. bis zum 13.04. findet die Messe in Nürnberg zu den Themen Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energie statt.

Ölpreis sinkt

Ölpreis seit Januar deutlich gesunken

Der Ölpreis ist auf dem Markt seit Januar 2018 deutlich gesunken.

Neue Heizung

Sanierung braucht mehr Schwung

Trotz des aktuellen Bau-Booms ist der Absatz von Heizgeräten im Jahr 2017 nur minimal gewachsen. Vor allem die Modernisierung des Heizungsbestandes kommt nicht recht voran.

Treffen auf der SHK-Messe Essen

Die Überwachungsgemeinschaft ist auf der SHK Essen 2018.

Modernisieren mit Öl-Brennwerttechnik

„Besser flüssig bleiben“

Eine neue Verkaufsförderaktion hat das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) jetzt gemeinsam mit teilnehmenden Heizgeräteherstellern gestartet: „Besser flüssig bleiben“ unterstützt Hausbesitzer bei der Modernisierung ihres Heizsystems mit Öl-Brennwerttechnik.

Technische Regeln Ölanlagen“ (TRÖl)

Neue Ausgabe der TRÖl

Die neue, aktualisierte Ausgabe des Fachbuches „Technische Regeln Ölanlagen“ (TRÖl) wurde Ende November vom Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) veröffentlicht.

Ölheizunganlagen und der Erdölpreis

Die Ölpreise gestiegen

Anfang November 2017 ist Heizöl im Bundesdurchschnitt rund 11 Prozent teurer als vor einem Jahr, aber im Vergleich zu Anfang Januar immer noch günstiger.

Heizöltank austauschen

Wann ist ein Heizöltank auszutauschen?

Wann muss ein oberirdischer Kunststofftank ausgewechselt werden? Diese Frage hat in den vergangenen zwei Jahren die Gemüter der Fachleute bewegt und bei so manchem Heizöl-Kunden für Verwirrung gesorgt. Eine Klarstellung.

5,6 Millionen Ölheizungen

Die Heizölkunden bleiben überwiegend ihrem Energieträger treu. Das ergab die aktuelle Erhebung der Schornsteinfeger, nach der sich die Zahl an Ölheizungen in Deutschland kaum veränderte. Der Modernisierungsbedarf bleibt indes hoch.