AwSV Sachverständigenorganisation

Die Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V. bestellt bei entsprechendem Bedarf auf Antrag Sachverständige zum Prüfen von Anlagen zum Lagern von Heizöl EL gemäß § 46 Abs. (2) und (3) der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV). Der Rechtsrahmen legt das Grundsätzliche und die Definition der Sachverständigen fest und im Bereich Zulassung zum AwSV – Sachverständigen sind die Voraussetzungen beschrieben, die von den zukünftigen Sachverständigen erfüllt werden müssen. Des Weiteren informieren wir Sie hier über die Schulungen und Anerkennung der Sachverständigen und die dazugehörige Überwachungsordnung.

Hier finden Sie das Datenblatt zur Anerkennung der Sachverständigen

Bei Rückfragen können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.