Aktuelles

Hightech für Heizöl auf der ISH Energy

Die ISH Energy 2017, die Weltleitmesse für Effizienz und erneuerbare Energien, zeigte auch in diesem Jahr wieder, wie wichtig Hightech für die Branche ist.

Anlagenverordnung AwSV ab August bundesweit einheitlich

Nachdem der Bundesrat am 31. März 2017 der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) zugestimmt hatte, wurde sie bereits an 21. April verkündet und tritt somit zum 1. August 2017 in Kraft.

Nachlese zur ISH 2017: Zukunftspotenziale der Ölheizung

Technisch gibt es immer noch Verbesserungen bei Ölheizungen. Das zeigte sich zuletzt auch auf der ISH 2017, der weltweiten Leitmesse für Gebäude- und Energietechnik, die alle zwei Jahre in Frankfurt am Main stattfindet.

12.000.000.000 Kilowattstunden gingen verloren

Zwölf Terawattstunden (TWh) Wärme gingen im Jahr 2015 laut Statistischem Bundesamt bei der Übertragung in Netzen der Nah- und Fernwärme verloren.

Heizungssysteme: private Bauherren haben Förderung oft nicht auf dem Schirm

Ende vergangenen Jahres hat die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe ihre aktuelle Energiestudie veröffentlicht.

Der Energieverbrauch steigt weiter

Ende vergangenen Jahres hat die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe ihre aktuelle Energiestudie veröffentlicht.

Neues aus dem Brennstoffspiegel

Wie Sie im aktuellen Brennstoffspiegel nachlesen können, hatte der Handel im vergangenen Dezember einen starken Heizölabsatz.

ÜWG auf der ISH 2017

Besuchen Sei uns vom 14. bis 18. März 2017 in Frankfurt/Main auf der ISH, der Weltleitmesse für Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik und erneuerbare Energien.

Schulungstermine

Die Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V. bietet jedes Jahr, verteilt über das ganze Bundesgiet, Schulungen für die Mitglieder an.

EnEV-Normen online

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.

Heizspiegel für Deutschland

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.

Fachbuch – TRÖL 2.0

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.

Preisvergleich zwischen Heizöl und Erdgas

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.

Mitgliederversammlung 2017 in Hannover

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017 der Überwachungsgemeinschaft Technische Anlagen der SHK-Handwerke e.V.

Fördermöglichkeiten bei Kesseltausch

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.

Heizölnutzer sparten trotz erhöhtem Wärmeverbrauch in 2015

Der durchschnittliche Endenergieverbrauch in Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser ist 2015 gegenüber dem Vorjahr im Schnitt zwischen 5 und 6 % angestiegen.